Man kann es kaum glauben, da sehen wir Katharina Saalfrank (39) Woche für Woche im Fernsehen, wie sie Kinder erzieht und sie in die stille Ecke schickt und jetzt so etwas. Katharina Saalfrank macht jetzt Musik! Und nicht, wie zu erwarten, vielleicht Kinderlieder, nein, sie singt eine richtige Pop-Ballade auf Deutsch.

Von der Super Nanny zum Pop Star? Was viele nicht wissen, Katharina macht schon fast ihr ganzes Leben Musik und ist sogar ausgebildete Musiktherapeutin. Jetzt bringt sie mit der Unterstützung von Lucy van Org (39) ihren ersten Song namens „Ein Funken Hoffnung“ auf den Markt. Damit will sie die Menschen in deren Glauben an die Hoffnung ermutigen und singt: „Ein Funken Hoffnung. Ein Licht am Horizont. Eine Hand die nach mir greift wenn ich im Eis versinke. Ein Funken Hoffnung, mein Licht am Horizont. Ein Floß, dass vor mir treibt kurz bevor ich ertrinke. Licht der Rettung, nur ein Funken Hoffnung eben, aber das was mir die Kraft gibt, nicht aufzugeben.“

Im Video zu ihrem Lied trägt sie einen Kapuzenpulli wie einst Sabrina Setlur (36) und steht in einer düsteren Gegend Berlins. Ob das Lied bei den Hörern ankommt, werden wir sehen, zumindest überraschte die Super Nanny mit diesem Schritt sehr und zeigt damit eine ganz andere Seite von sich.

WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de