Sie haben dunkles, leicht gewelltes Haar, braune Augen, sind super hübsch, haben ein ansteckendes Lächeln. Aber nicht nur das haben sie gemeinsam, sie sind nämlich auch beide talentierte, amerikanische Schauspielerinnen, nur mit einem Unterschied: Eine von beiden singt zusätzlich noch. Die Rede ist von Selena Gomez (18) und Mila Kunis (27).

Mila, die durch ihre Rolle der Jackie in „Die wilden Siebziger“ bekannt wurde, spielte gerade an der Seite von Superstar Justin Timberlake (29) und privat ist sie mit Kinderstar Macaulay Culkin (30) liiert. Auch Selena wurde durch eine Serien-Rolle bekannt. Bei „Die Zauberer vom Waverly Place“ spielt sie die Hauptrolle Alex Russo und ist des Weiteren in zahlreichen Disney-Produktionen zu sehen. Zusätzlich singt die 18-Jährige auch noch und das nicht nur in Englisch, sondern mittlerweile ebenso in Spanisch. Mila singt hingegen zwar nicht, dafür leiht sie ihre Stimme der Figur Meg Griffin in Family Guy.

Die Ähnlichkeit zwischen den Brünetten ist unverkennbar, man könnte fast meinen, Mila sei die große Schwester von Selena. Doch, wie wir ja alle wissen, kann dies nicht wirklich sein, schließlich kommen Milas Vorfahren aus der Ukraine. Selenas Vater stammt hingegen aus Mexiko und ihre Mutter ist zur Hälfte Italienerin. Doch selbst wenn sie keine Blutsverwandten sind, würde sich die neun Jahre ältere Mila wunderbar als große Schwester der niedlichen Selena machen.

Mila Kunis und Selena GomezMichael Wright/WENN.com / WENN.com
Mila Kunis und Selena Gomez
Mila Kunis und Justin TimberlakeWENN
Mila Kunis und Justin Timberlake
Selena GomezWENN
Selena Gomez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de