Sie scheint eine echte Schlägerbraut zu sein. Jersey Shore-Star Angelina Pivarnick (22) hat ihre Gefühle wohl nicht immer so ganz unter Kontrolle, denn nun soll sie eine Frau geschlagen haben.

Übers Wochenende war sie in Atlantic City unterwegs und gesellte sich im Taj Mahal Hotel zu einem Promi-Boxen-Event, bei dem auch Reality-Star Kerry Schwartz antreten sollte. Im Ring ging für Kerry noch alles gut, doch auf der Afterparty platzte der Jersey Shore-Darstellerin der Kragen und sie entlud all ihre Wut an dem Reality-Star.

Mit Fäusten schlug sie dieser angeblich ins Gesicht und in andere Körperteile. „In dieser Nacht fühlte ich mich provoziert, verspottet und in einen Kampf gehetzt“, verteidigte sich Angelina, was allerdings reichlich unglaubwürdig wirkt, wenn man einmal ihre Worte betrachtet, die sie sonst noch zu dem Vorfall gegenüber TMZ äußerte: „Ich habe den Kampf begonnen. Sie ist eine Verliererin und ehrlich gesagt, hat sie es verdient. Ich hab sie verdammt abgef***t!“

Trotz dieser harten Worte fühlt sich Angelina eigentlich als Opfer und hält alles für einen ausgeklügelten Plan, der sie ins schlechte Licht rücken soll. Nach den heftigen Äußerung doch reichlich unglaubwürdig, aber vielleicht will sie nur die Konsequenzen mildern. Ob sie damit wohl durchkommt?

Angelina PivarnickRachel Worth/WENN.com
Angelina Pivarnick
Angelina PivarnickRachel Worth / WENN.com
Angelina Pivarnick
Angelina PivarnickFayesVision/WENN.com
Angelina Pivarnick


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de