Willow Smith (10) weiß ganz genau, wo ihre Prioritäten liegen. Aber über die werden sich einige nicht freuen und das sind ihre Freunde – und manchmal auch sie selbst. Ihre Karriere geht ihr nämlich vor.

Momentan ist die erst Zehnjährige total gefragt, tritt vor riesigen Massen auf, hetzt von einem Termin zum nächsten. Für soziale Kontakte bleibt da wenig Zeit, wie sie nun selber einräumt: „Meine Freunde kommen vorbei und du nimmst gerade auf und du denkst so 'Bitte lass mich mit meinen Freunden gehen. Ich will nicht hier bleiben' – aber Leute verlassen sich auf dich“, sagt die Kleine laut ShowbizSpy ganz professionell.

Hört sich eigentlich gar nicht mal so freiwillig an, wird Willow in ihren jungen Jahren etwa von ihren Eltern schon zu sehr verheizt? Sollte sie sich lieber wieder mehr ihrer Kindheit widmen?

Was meint ihr?

Jada Pinkett Smith und Will Smith
Getty Images
Jada Pinkett Smith und Will Smith
Trey Smith, Willow Smith, Jada Pinkett Smith und Will Smith im Mai 2019
Getty Images
Trey Smith, Willow Smith, Jada Pinkett Smith und Will Smith im Mai 2019
Trey Smith, Willow Smith, Jaden Smith, Jada Pinkett-Smith aund Will Smith im Oktober 2016
Getty Images
Trey Smith, Willow Smith, Jaden Smith, Jada Pinkett-Smith aund Will Smith im Oktober 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de