Gestern haben wir euch ja schon berichtet, dass Dexter-Schauspieler Michael C. Hall (39) eine Affäre mit seiner Serien-Kollegin Julia Stiles (29) gehabt haben soll. Erst Anfang der Woche gab Michael bekannt, dass seine Ehe mit Jennifer Carpenter (31), die in der Erfolgs-Serie Dexter seine Schwester spielt, nach zwei Jahren gescheitert ist. Aber war Julia denn wirklich der Trennungsgrund?

Nun hat Julia Stiles gegenüber TMZ.com ein Statement abgegeben, das die Gerüchte über die angebliche Affäre im Keim ersticken soll: „Ich habe absolut nichts mit der Trennung von Michael und Jennifer zu tun!“

Sie und Michael seien einfach nur gute Freunde und würden gerne miteinander arbeiten. Außerdem sei das eine persönliche Sache zwischen Michael und Jennifer und deren Privatsphäre solle doch bitte respektiert werden. Warum hat sich Julia denn dann überhaupt zu Wort gemeldet, fragt man sich da. Doch auch die Erklärung liefert sie gleich mit: „Obwohl ich es vorziehe mein Privatleben auch wirklich privat zu halten, fühle ich mich gezwungen die Gerüchte zu zerstreuen, weil ich ja schließlich der Grund dafür war.“

Julia Stiles, US-Schauspielerin
Getty Images
Julia Stiles, US-Schauspielerin
Michael C. Hall und Emily Deschanel, 2018
Getty Images
Michael C. Hall und Emily Deschanel, 2018
Michael C. Hall und Morgan Macgregor bei der Farm Santuary on the Hudson Gala im Oktober 2018
Getty Images
Michael C. Hall und Morgan Macgregor bei der Farm Santuary on the Hudson Gala im Oktober 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de