2010 war ein wirklich ereignisreiches Jahr für Sängerin Rihanna (22) (22). Mit Eminem (38) und der Single „Love the Way you lie“ stürmte sie an die Spitze der Charts und mit ihrer Tour „Last Girl on Earth“ war sie auf der ganzen Welt unterwegs und begeisterte die Massen. Allerdings tat sie das nicht immer mit ihren Bühnenoutfits.

Ihre gewagten Outfits ließen jede Menge nacktes Fleisch sehn, waren nicht immer vorteilhaft, setzten aber definitiv auch neue Trends und waren an Ausgefallenheit kaum zu übertreffen. An Rihannas Stil scheiden sich einfach die Geister: Die einen sind absolut verzückt, die anderen können ihren Outfits nicht wirklich viel abgewinnen.

Hier haben wir eine kleine Auswahl ihrer schlimmsten Bühnenoutfits für Euch zusammengestellt, mit denen uns Rihanna dieses Jahr beehrte. Welches fandet ihr denn am schlimmsten? Oder haben euch ihre Outfits doch ganz gut gefallen? Hier könnt ihr mit abstimmen:

Rihanna bei einem Event in London
Chris J Ratcliffe / Getty Images
Rihanna bei einem Event in London
Rihanna bei einer GPE-Konferenz in Dakar
Philippe Wojazer / AFP / Getty Images
Rihanna bei einer GPE-Konferenz in Dakar
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Chris Rock und Rihanna, 2008
Stephen Lovekin/Getty Images for IMG
Chris Rock und Rihanna, 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de