Seit Mitte Dezember gibt es nun schon die neue Popstars-Band LaVive - für Julia (17), Sarah (22), Katrin (19) und Meike (24) hat sich seitdem einiges verändert. Wie stressig die letzten Wochen seit dem Finale wirklich waren, ob sie Heimweh hat und wie ihre Zukunftspläne aussehen, erzählte Meike nun in einem Interview mit der Frankenpost.

Seit der Finalshow seien sie im Rahmen ihrer Promo-Tour für ihre erste Single „No Time for Sleeping“ ständig in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs gewesen. Alles sei noch ganz neu für sie und aufregend, aber trotzdem sehne sie sich in einsamen Hotelnächten nach ihrem Zuhause: „Mich persönlich plagt ab und an Heimweh und natürlich Sehnsucht nach meinem Freund. Wenn ich ihn einfach in die Tasche packen und mitnehmen könnte, wäre alles noch viel schöner.“

Immerhin konnte sie ja die letzten zwei Wochen Urlaub in trauter Zweisamkeit mit ihrem Freund genießen. Oft kann sie es noch gar nicht fassen, dass sie jetzt genau das Leben leben darf, das sie sich schon immer gewünscht hatte. „Mittlerweile habe ich es realisiert, aber es hat lange gedauert. Früh aufzuwachen und zu wissen, dass ich jetzt genau das mache, was ich mein Leben lang wollte, ist toll. Ich lebe meinen Traum.“

Viel zum Nachdenken wird Meike wohl in den nächsten Wochen nicht mehr kommen, der Januar ist schon komplett verplant. Jetzt startet erst mal ihre Probenwoche in München, in der sie eine 30-minütige Bühnenshow einstudieren werden. Unterstützt werden LaViVe dabei von einem Vocal- und einem Tanzcoach. Danach geht es weiter quer durch Deutschland auf eine Autogrammstunden-tour und zu einigen TV-Auftritten.

LavivePromiflash
Lavive
LavivePromiflash
Lavive
Julia Bergs, Katrin Mehlberg, Sarah Rensing und LavivePromiflash
Julia Bergs, Katrin Mehlberg, Sarah Rensing und Lavive


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de