Heute Abend geht das DSDS-Casting in die nächste Runde. Nachdem wir schon in der ersten Ausstrahlung am vergangenen Samstag einen Blick auf skurrile Kandidaten werfen konnten, sind wir gespannt, was uns heute erwartet. Eines können wir aber schon verraten: Heute will es ein Straßenreiniger aus Köln Bilderstöckchen wissen.

Mike Müller (24) heißt der Gute, der mit seinen Piercings an Lippe, Ohr und Nase schon ein echter Hingucker ist. Die Frage ist nur: Haut Mike die Jury auch mit seiner Stimme um? Talent scheint er zumindest zu haben, immerhin wollten seine Arbeitskollegen, dass er sich bei der Castingshow bewirbt. „Meine Kollegen schalten immer die Musik leise und sagen, ich soll alleine singen. Sie wollten, dass ich dieses Talent nutze. Also habe ich mich einfach bei DSDS gemeldet!“, sagt der 24-Jährige gegenüber express.de.

Heute Abend singt Mike, der „Star-Straßendesigner“, wie ihn sein bester Freund nennt, den Song „All I have to give“ von den Backstreet Boys. Kann der Straßenfeger damit wirklich die Jury wegfegen? Wenn nicht, dann hat er immerhin noch sein anderes Hobby, den Fußball. Beim VfL 1899 Köln hat er es als Stürmer nämlich so richtig drauf, schoss 50 Tore in einer Kreisliga-Saison. Wir sind gespannt, ob er es bei DSDS bis in die Champions League schafft.

"Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei: RTL.de.

RTL
RTL / Axel Kirchhof


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de