Habt ihr auch schon einmal gefragt, wie einer der reichsten Menschen der Welt so haust? Wir wissen es jetzt – und sind dann irgendwie doch etwas ernüchtert. Facebook-Mogul Mark Zuckerberg (26) leistet sich nämlich nicht wie vermutet eine luxuriöse Riesenvilla, sondern wohnt trotz seiner 6,9 Milliarden Dollar in einem netten Vorstadthäuschen ohne Prunk und Protz.

Zugegeben, dieser junge Mann ist trotz seines Riesenvermögens wirklich bodenständig geblieben und scheint sein Geld nicht für unnötige Luxusgüter und Statussymbole rauszupulvern. Und weil es ihm zu Hause so gut gefallen hat, zog er auch nur wenige Blocks von seinem alten Zuhause entfernt in dieses kleine Prachtstück in grau. Ein bisschen erinnert der Vorstadtstil des Heims im kalifornischen Palo Alto sogar an das Hexenhaus aus der Serie Charmed.

Einen kleinen Luxus gönnt sich Zuckerberg dann aber doch: Neben drei Satellitenschüsseln auf dem Dach wird das Anwesen rundherum videobewacht. Schließlich gibt es bei dem jungen Herrn ja auch Einiges zu holen und nicht jeder ist besonders gut auf den Facebook-Gründer zu sprechen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de