Sarah Knappik (24) hat vor wenigen Tagen das Dschungelcamp freiwillig verlassen. Obwohl sie bisher als beliebte Fleisch-Esserin galt, behauptete sie im Dschungel vehement „dies schon seit frühester Kindheit“ eklig zu finden und überzeugte Vegetarierin zu sein.

Diese Aussage wird nun wieder einmal in Frage gestellt, denn wir haben ein Video für euch, in dem Sarah einen Reporter durch ihre neu bezogene Wohnung in Berlin führt. Natürlich wird auch der Kühlschrank nicht außer Acht gelassen, in diesem befindet ich eine kleine Box. Auf die Frage, was denn in dieser Box sei, antwortet Sarah: „Bolognese, da hatte ich voll Bock drauf!“ Und nicht nur Bolognese kann Sarah zubereiten: „Ich kann alles, Jacobsmuscheln, Fisch und auch ein bisschen Polnisch.“

Natürlich wollen ja auch viele wissen, wie es denn bei Sarah in der Liebe aussieht. Im Dschungelcamp konnte man ja schon einmal erahnen, dass sie zurzeit glücklich vergeben ist und genau dies bestätigt sich: „Ich bin einer glücklichen Beziehung und finde, ich hab den besten Mann der Welt. Ich bin wirklich verliebt und das war auch Liebe auf den ersten Blick.“

Was Sarah sonst noch so verrät, könnt ihr euch nun im Video ansehen:

sarah-knappik-video

Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin
Getty Images
Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin
Sarah Knappik, TV-Gesicht
Getty Images
Sarah Knappik, TV-Gesicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de