GZSZ-Star Raúl Richter (23) hat offenbar die Nase voll von dem trüben Januarwetter und kehrt Deutschland kurzerhand den Rücken zu. Ziel seiner Reise soll stattdessen die Sonne Kaliforniens sein. Wer jedoch denkt, dass sich der 23-Jährige dort die Sonne auf den Bauch scheinen lässt und mal so richtig faulenzt, der hat sich geschnitten. Ein einwöchiger Schauspielworkshop in Los Angeles bei Bernhard Hiller ist nämlich der Grund für die Reise über den großen Teich.

Raúl weiß, dass in dieser Woche sehr harte Arbeit auf ihn zukommen wird, aber dennoch freut er sich riesig darauf: „Es wird eine wahnsinnig anstrengende Woche, aber ich werde viel dabei lernen. Ich finde, jeder Schauspieler sollte mal nach LA, um sich inspirieren zu lassen!“ Über Facebook schrieb der Soap-Star am Mittwoch, dass er dort bereits den großartigen Andy Tennant (55), den Regisseur von „Hitch - der Date Doktor", kennen lernen durfte.

Hoffen wir mal, dass es dem 23-Jährigen aber nicht zu gut gefällt - schließlich brauchen ihn die GZSZ-Fans hier in Deutschland!

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de