Erst klagen, dann werben. Frei nach diesem Motto scheint jetzt auch Ex-Dschungelbewohner Rainer Langhans (70) zu leben. Noch vor ein paar Wochen war er mit dem Spot eines Online-Schuhshops so gar nicht einverstanden, da dieser seine Person als „ranzig und verblödet“ dargestellt hätte.

Dem Magazin „W&V“ zu Folge habe Langhans gegen das Unternehmen geklagt und sich auf einen Vergleich geeinigt. Sogar im neuen Werbespot des Unternehmens ist der Langhans jetzt zu sehen. Sein „Double“ bringt ihm ein Paket des besagten Unternehmens vorbei und will wissen: „Aber Herr Langhans, dass sie Schuhe bei diesem Online-Shop bestellen?“ Um sein Image aufzumöbeln, erklärt der Alt-Hippie ganz modern: „Aber online bestellen ist doch viel besser. Außerdem gab's gerade Sonderangebote. Kommune ist doch heute im Netz.“

Derzeit ist die Kommune allerdings noch in Australien, aber das hat ja morgen auch ein Ende. Dann kehren Rainer und die anderen nach Deutschland zurück und der moderne Hippie wieder nach Herzenslust im Internet surfen. Wie findet ihr es, dass Rainer jetzt Werbung macht?


Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de