Am Samstagmorgen wurde die Ex-Frau von Jesse James (41) in Austin festgenommen. Gegen Janine Lindemulder (41) liegen drei Haftbefehle vor, denn sie soll ihren Ex mit üblen Telefon-Nachrichten bedroht haben.

TMZ berichtete, dass Jesse seit dem Umzug nach Texas insgesamt 300 Anrufe von seiner Ex erhalten hat, bei denen sie ihm Droh-Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterließ. Diese Nachrichten seien immer beleidigender und bedrohlicher geworden, deswegen habe der Ex von Sandra Bullock (46) einige dieser Nachrichten an das Polizeirevier von Austin weitergeleitet.

Der Grund für die Anrufe des ehemaligen Porno-Stars war, dass Jesse seiner Ex monatelang verboten hatte ihre gemeinsamen Tochter Sunny (7) zu sehen oder mit ihr zu sprechen. Diese Auseinandersetzung hätte man sicher auch anders klären können, sodass keiner im Gefängnis gelandet wäre. Aber vielleicht kann ja Jesses neue Verlobte, Kat Von D (28), zwischen den EX-Eheleuten vermitteln, sodass sie zu einer vernünftigen Einigung kommen.

Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles
Getty Images
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de