Wen hatte denn der deutsche Schauspieler Mark Keller (45) da Hübsches im Schlepptau? Mark Keller ist aus verschiedensten Serien, TV-Produktionen und Kinofilmen wie „Barfuss“ bekannt, die meisten werden ihn wohl noch als Kriminalhauptkomissar „André Fux“ aus „Alarm für Cobra 11“ in Erinnerung haben. Auf der Lambertz-Party in Köln kam Mark nun in Begleitung von zwei nett anzuschauenden jungen Männern auf den roten Teppich. Kaum zu glauben, aber die zwei Jungs sind tatsächlich seine Söhne Joshua (15) und Aaron (18).

Und einer von beiden könnte euch bereits bekannt sein. Denn Aaron ist, wie sein Papa, auch als Schauspieler tätig und war zuletzt in Til Schweigers (47) „1 ½ Ritter – auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde“ auf der Leinwand zu sehen. Aber auch musikalisch will Aaron durchstarten wie er in einem Interview mit der Bild einmal erzählte. So zählen Kanye West (33) und Michael Bublé (35) zu seinen Vorbildern, eine interessante Mischung. Und Mark ist vom Talent seines Sohnes natürlich auch wirklich überzeugt: „Von ihm werdet Ihr noch viel hören!“ Und auch Marks Sohn Joshua will in die Fußstapfen seines Vaters treten und war auch schon in kleineren Rollen in Kino und TV zu sehen.Wir sind gespannt, ob wir von den beiden schnuckligen Jungs bald noch mehr zu sehen bekommen.

Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de