Nachdem Beyonce (29) immer wieder auf ihre „untypisch“ helle Haut angesprochen wurde, schlägt die Sängerin nun zurück: Bei einem Fotoshooting für das französische Magazin L'Officiel zeigt sich die Frau von Rapper Jay-Z (41) als afrikanische Königin mit deutlich eingedunkeltem Gesicht.

„Weit weg von ihrem Image als glamouröse Sasha Fierce, posierte die Schönheit für das Magazin in Outfits von wirklich fantastischen Designern. Sie trug auch ein Kleid, das ihre Mutter entworfen hat. Sie wollte damit zu ihren afrikanischen Wurzeln zurückkehren... dabei hat sie ihr Gesicht freiwillig dunkler schminken lassen“, heißt es in dem Magazin.

Die Zeitschrift, die gerade ihr 90jähriges Bestehen feiern konnte, möchte in der neuen März-Ausgabe den ehemaligen nigerianischen Musiker und Menschenrechtler Fela Kuti (†59) ehren. Eins muss man Beyonce aber lassen: Auch in ihrer dunkleren Version macht sie eine extrem gute Figur!

Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem NBA-Spiel in New Orleans
Theo Wargo / Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei einem NBA-Spiel in New Orleans
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de