Schon während seiner Zeit im Dschungelcamp ließ Peer Kusmagk (35) keine Zweifel an seiner Liebe zu Freundin Bella aufkommen. Auch wenn Indira (31) ihm immer wieder unterstellte, dass er sie anbaggern würde. So ganz wollte man ihr das nicht abnehmen. Vor allem nicht mehr, als er seiner Bella eine kleine Liebesbotschaft malte und diese an einen Baum hängte.

Doch als der Dschungelkönig dann wieder zuhause in Deutschland ankam, wartete nur seine Mama am Flughafen auf ihn, von Freundin Bella keine Spur. Doch das änderte sich natürlich schnell und jetzt verbringen die beiden so viel Zeit miteinander, wie sie nur können. Gestern kamen sie zusammen zur Premiere vom „Peppermint Club“ im Wintergarten Varieté Berlin.

Dort saß das junge Glück Händchenhaltend am Tisch und konnte gar nicht voneinander lassen. Die beiden sind wirklich schwer verliebt. Auch beim Verlassen der Show posierten sie noch einmal in inniger Umarmung für die Fotografen. Na hoffentlich klappt es bald dann auch mit dem Zusammenziehen.

Peer und Janni Kusmagk mit Sohn Emil-Ocean in Potsdam
Getty Images
Peer und Janni Kusmagk mit Sohn Emil-Ocean in Potsdam
Peer Kusmagk und Kat Rybkowski bei "Dancing on Ice"
Getty Images
Peer Kusmagk und Kat Rybkowski bei "Dancing on Ice"
Peer Kusmagk, Moderator
Getty Images
Peer Kusmagk, Moderator


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de