Sex and the City hat sie alle zu Stilikonen gemacht: Sarah Jessica Parker (45), Kim Cattrall (54), Cynthia Nixon (44) und auch Kristin Davis (45). Diese hat anscheinend nun ein neues Angebot bekommen: nämlich die Rolle der Cruella de Vil in einer neuen Verfilmung von „101 Dalmatiner“.

Aber nein, zu früh gefreut. Denn das Pünktchen-Outfit gehört nicht zu ihrer Rolle als fiese Hundemörderin, die sich aus den wertvollen Dalmatiner-Pelzen schicke Mäntel machen lässt, sondern ist ihre Version von Abendgarderobe bei den Costume Designer Guild Awards, einer Preisverleihung, die die besten Kostüme in Film und Fernsehen ehrt.

Doch so richtig überzeugt sie damit nicht, sind es einfach viel zu viele Punkte auf dem sonst eigentlich recht hübschen Kleid. In vollem Glanze verwirrt das Muster zu sehr und lenkt auch irgendwie von der schönen Schauspielerin selbst ab. Leider wirkt der Schnitt in manchen Posen auch etwas unvorteilhaft. Oder was meint ihr?

Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Getty Images
Kyle Maclachlan, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth, Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008
Getty Images
Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im April 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de