Nach ihrer Pleite mit ihrem Ex-Verlobten Luke Worrall (21) hat Kelly Osbourne (26) jetzt wohl genug von den Hetero-Männern. Denn die Blondine hat nun gestanden, dass sie sich ein Baby von ihrem besten schwulen Freund wünscht. Auch ihre Mutter, Sharon Osbourne (58), soll angeblich ganz begeistert von dieser Idee sein.

„Ich habe die Nase voll von allen Hetero-Männern – Ich möchte ein Baby von meinem besten schwulen Freund Nate“, verriet Kelly dem Closer Magazine. „Wir würden die perfekten Eltern abgeben und meine Mutter würde es lieben!“ Komische Aussage, denn angeblich soll Kelly doch mit dem Musiker Rob Damiani (26) zusammen sein. Die beiden wollten die Beziehung zwar langsam angehen lassen, aber ob er es so toll finden würde, wenn Kelly jetzt von jemand anderem schwanger werden würde?

Kelly Osbourne in auf dem Life Ball in Wien 2018
Thomas Niedermueller/Getty Images
Kelly Osbourne in auf dem Life Ball in Wien 2018
Kelly Osbourne mit ihrem Vater Ozzy
Getty Images
Kelly Osbourne mit ihrem Vater Ozzy
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de