Das Wunder ist passiert! Bruno Mars (25) wurde vom deutschen Musikthron gestoßen. Seine Hitsingle „Grenade“ muss sich nun mit Platz zwei zufriedengeben. Und wer war so frech und schubste ihn von der Pole Position? Niemand Geringeres als Lady GaGa (24) schaffte es diese Woche, den sympathischen Sänger zu übertrumpfen.

Mit ihrer von Fans sehnsüchtig herbeigesehnten neuen Single „Born This Way“ hat sie Deutschland überrollt. Und wahrscheinlich wird sie sich auch eine Weile auf diesem sehr bequemen Platz ausruhen. In den iTunes-Charts muss sich die GaGa aber noch gegenüber Bruno geschlagen geben. Denn er führt in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer noch die Aufstellung der beliebtesten Downloads an. Die finnische Band Sunrise Avenue schaffte es in dieser Woche auch auf das Siegertreppchen, denn mit ihrem Hit „Hollywood Hills“ stiegen sie von Platz sechs auf Platz Drei in den deutschen Single-Charts.

Unser Song für Deutschland fiel diese Woche hingegen in der Gunst der Hörer und landete auf Platz Acht. Kein so gutes Omen für Lena Meyer-Landrut (19) und ihr „Taken by a Stranger“. Gestiegen ist dafür Martin Solveig feat. Dragonette, die sich mit dem tanzbaren Ohrwurm „Hello“ auf Platz Sieben, also vor Lena, einfinden. Viele Neuerungen brachte der gestrige Freitag für die deutsche Musikwelt. Mal sehen, ob Lady GaGa nächste Woche weiter so stark für die Goldmedaille kämpft und sich weiterhin durchsetzen kann.

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Mark Ronson, DJ und Musikproduzent
Pascal Le Segretain/Getty Images
Mark Ronson, DJ und Musikproduzent
Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017
Getty Images / Tobias Schwarz
Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de