Was war da nur los? Let's Dance-Kandidat Thomas Karaoglan (17), alias „Der Checker“ hat Tanzschul-Verbot! Sein Tanzlehrer Harald Paulerberg soll ihn laut der B.Z. aus dem Tanzstudio geschmissen haben. Der Grund? Sein schlechtes Benehmen!

So soll er seinen Tanzlehrer ständig „Ey Digger“ genannt haben, was dieser wohl nicht ganz so witzig fand. Die Situation eskalierte, als „Der Checker“ frech Paulerbergs Parkplatz blockierte und dann auch noch dessen Tochter anbaggerte, da platzte dem sonst so gutmütigen Tanzlehrer wohl endgültig der Kragen. „Das war einfach zuviel!“, so Paulerberg. Jetzt hat Thomas bei ihm Tanzschul-Verbot und musste sich nach einer neuen Bleibe für seine Trainingsstunden umsehen.

Die hat er auch schon gefunden, ab jetzt trainiert Thomas in Moers. Doch ob sich „Der Checker“ jetzt, so kurz vor Beginn der ersten Let's Dance Show, selbst schon ins Aus getanzt geschossen hat? Denn Training hat sicherlich jeder der Kandidaten noch bitter nötig. Wir sind gespannt, wie er sich bei der ersten Show am kommenden Mittwoch schlagen wird.

Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de.

Die "Let's Dance"-Jury in der ersten Sendung
Lukas Schulze/Getty Images
Die "Let's Dance"-Jury in der ersten Sendung
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Lukas Schulze / Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de