Eigentlich dachten Lothar Matthäus (50) und Liliana (23), dass sie nun offiziell geschieden sind, doch wie kürzlich bekannt wurde, könnten sie durchaus noch verheiratet sein. Und zu allem Überfluss kommt nun noch eine viel unangenehmere Sache hinzu.

Lothar könnte nämlich eine Haftstrafe in Österreich drohen, wie die Zeitung Krone berichtete. Bei der Scheidung von Liliana in Salzburg soll der Ex-Fußballer nämlich eine Adresse in Österreich angegeben haben, da einer der der Ehepartner einen „vornehmlichen Wohnsitz“ im Scheidungsland haben muss. Dies kann Lothar Matthäus allerdings nicht von sich behaupten, denn die Adresse soll lediglich zu einem Bürogebäude führen. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen angeblicher Fälschung eines Meldeausweises.

Liliana Nova und Lothar Matthäus 2008 in Jerusalem
Menahem Kahana / AFP / Getty Images
Liliana Nova und Lothar Matthäus 2008 in Jerusalem
Liliana Nova mit ihren "Blood Feast"-Kollegen
Joshua Blanchard/Getty Images for Hannover House
Liliana Nova mit ihren "Blood Feast"-Kollegen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de