Sie war die Gewinnerin der Herzen am Samstag bei Let's Dance: Maite Kelly (31) überzeugte mit ihrem Cha Cha Cha zu Kylie Minogues (42) „I Should Be So Lucky“ nicht nur das Publikum restlos von ihren tänzerischen Qualitäten. Mit sensationellen 25 Punkten konnte sie sich auch auf den ersten Platz des Jury-Votings tanzen. Damit hätte sie aber wohl selbst am wenigsten gerechnet, wie sie im Interview mit Promiflash verriet.

„Ich bin immer noch unter Schock. Ich weiß auch nicht, was ich gemacht habe auf der Tanzfläche. Ich war sehr sehr nervös und ich merkte nur, dass meine Beine irgendwie zitterten. Der Christian war sehr bei mir. Die Premiere ist immer eine Prüfung. Mit so guter Kritik habe ich nie gerechnet. Ich hab aber davon geträumt“, freute sie sich nach der Show. Ihre Favoriten-Rolle sieht sie jedoch mit gemischten Gefühlen: „Jetzt ist es aber so, wir haben ein Level gezeigt und jetzt müssen wir mit dem nächsten Tanz das Level halten und die anderen werden auch aufholen. Ich erhoffe mir, dass ich vielleicht zeigen kann, dass ich vielfältig bin und dass ich die Charaktere der einzelnen Tänze verstehe und die auch ausstrahle.“

In ihrem Gewicht sieht die sympathische Sängerin aber einen kleinen Nachteil, dennoch stellt sie sich gerne neuen Herausforderungen: „Ich denke auch dadurch, dass ich ja keine Hebefiguren machen kann und auch nicht die romantische Schwänin bin, muss ich einerseits eine Show liefern aber andererseits muss ich auch die Schritte haben: Da muss ich mehr aufholen, ich muss dann halt mehr ackern. Vielleicht mache ich mal eine Hebefigur, wo ich den Christian mal halte oder ich hole so zehn starke Typen auf die Bühne, wenn ich ins Finale komme und die heben mich dann. Einmal eine Hebefigur in meinem Leben!“, kündigt die Frohnatur an.

Als Nächstes wird Maite aber erstmal einen Quickstep in der nächsten Show tanzen. Die Auswirkungen des Tanztrainings spürt sie aber jetzt schon: „Ich habe jetzt schon 2,5 Kilo abgenommen und mein Mann meinte letztens: 'Ich muss schon sagen, dein Po ist knackig geworden.'“ Wir wünschen Maite viel Glück für die nächsten Shows und hoffen, dass sie es wirklich bis ins Finale schafft – ob mit oder ohne Hebefigur!

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Lukas Schulze / Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Gewinner von 2017
Florian Ebener/Getty Images
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Gewinner von 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de