Wow, was für eine Veränderung hat denn Ethan Suplee (34) durchgemacht! Der Schauspieler, der für seine Rolle in My Name is Earl, „American History X“ und „The Butterfly Effect“ auch hierzulande bekannt ist, war lange Zeit richtig schwergewichtig – doch im Laufe der letzten Monate purzelten dann plötzlich die Kilos.

Der einstige Pfundskerl hat sich regelrecht halbiert, wie man im Vergleich von früher zu heute sehen kann. Sein Geheimnis liegt vor allem darin, dass er regelmäßig Rad fährt. Bekleidet mit engen Radlerhosen ist er fast jeden Tag auf den Straßen von Los Angeles unterwegs und hat es tatsächlich geschafft, vom belächelten Pummelchen zu einem richtig sexy Kerl zu werden.

Hoffentlich kann er das nun auch in den nächsten Jahren halten und so dem gefürchteten JoJo-Effekt entgehen. Nur auf der Straße sollte er demnächst vielleicht etwas vorsichtiger sein, denn so, wie seine Kopf und seine Hände aussehen, ist es auch in L.A. nicht ungefährlich, mit dem Rad unterwegs zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de