Huch, Manuel Cortez (31) ist kaum wiederzuerkennen! Der beliebte Verliebt in Berlin-Schauspieler hat sich von seinem Markenzeichen getrennt – der Lockenmähne!

Manuel, der über zwei Jahre lang die Rolle des Rokko Kowalski an der Seite von Alexandra Neldel (35), alias Lisa Plenske, spielte, fällt durch seinen Style auf. Gerade seine Haare waren natürlich bei den Fans beliebt, doch nun hat er sich dazu entschlossen, diese abzuschneiden. Aus der Mähne wurde ein moderner Kurzhaarschnitt.

Was sagt ihr dazu? War es die richtige Entscheidung oder sollte Manuel sich seine Haare schleunigst wieder wachsen lassen?

Manuel Cortez, Bestseller-Autor und TV-Gesicht
Getty Images / Zacharie Scheurer
Manuel Cortez, Bestseller-Autor und TV-Gesicht
Miyabi Kawai und Manuel Cortez beim Bunte New Faces Award 2017 in Berlin
Matthias Nareyek/Getty Images
Miyabi Kawai und Manuel Cortez beim Bunte New Faces Award 2017 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de