DSDS-Jurorin Fernanda Brandao (27) kommt zwar Woche für Woche im sexy Fummel auf die Mottoshow-Bühne, doch eine Werbekarriere in der Sex-Branche hat man der Brasilianerin bislang dann doch nicht zugetraut. Nun wird man allerdings eines Besseren belehrt.

Vor einem Jahr stand Fernanda nämlich tatsächlich für die Werbekampagne eines Berliner Nobel-Erotik-Shops vor der Kamera. Damals zeigte sie sich nur mit einer engen Korsage, Strapse und mit Netzstrümpfen bekleidet. Doch wie sie dem Berliner Kurier sagt, sei das alles „ein Freundschaftsdienst“ gewesen. Dass es ihr damals finanziell und auftragstechnisch bei Weitem nicht so gut ging wie heute, braucht man wohl eigentlich nicht erwähnen, doch trotzdem ist ihr die Sache nicht peinlich. „Natürlich stehe ich dazu!“, sagt sie bestimmt.

Die Aufnahmen sind sicherlich auch nicht zum Schämen, nur der Zweck vielleicht ein wenig. Heute kann sie sich ihre Aufträge glücklicherweise etwas genauer aussuchen und muss nicht mehr für einen Erotik-Shop werben.

Fernanda Brandao beim deutsche Sportjournalistenpreis
Getty Images
Fernanda Brandao beim deutsche Sportjournalistenpreis
Fernanda Brandao in Berlin 2018
Getty Images
Fernanda Brandao in Berlin 2018
Fernanda Brandao in Hamburg 2014
Getty Images
Fernanda Brandao in Hamburg 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de