Ohje, Kelly Osbourne (26) soll seit 2009 einen ganzen Haufen Steuerschulden angesammelt haben. Es wird behauptet, dass sie dem Staat Kalifornien mehrere Tausend Dollar schulden soll.

Laut TMZ wurden beim Gerichtshof Los Angeles Dokumente eingereicht, die Kelly belasten, über 34.000 Dollar an Steuern nicht gezahlt zu haben – und das bereits seit 2009. Ihr drohen, wenn sich der Verdacht erhärtet und sie für schuldig befunden wird, eine Geld- oder im schlimmsten Fall eine Haftstrafe. Auf Twitter verkündete sie auch direkt ihren Ärger über diese Gerüchte: „All diese scheiß Geschichten, die ich immer wieder über mich selbst lese, sind mir langsam nicht mehr egal. Ich baue genug Scheiße, also gibt es keinen Grund, Dinge zu erfinden!“

Wenn an der Sache wirklich nichts dran ist und alles nur erfunden wurde, dann braucht sich die 26-Jährige ja keine Sorgen machen. Nur leider ist ja an den meisten Gerüchten doch irgendetwas Wahres dran.

Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de