Das ist sie, die neue Bademoden-Kollektion des berühmten Labels Victoria's Secret. Was uns im kommenden Sommer an Strandmode erwartet, kann sich durchaus sehen lassen. Und an den sexy Engelchen Adriana Lima (29) und Alessandra Ambrosio (29) sehen die Mono- und Bikinis auch extrem gut aus. Nur Blondine Candice Swanepoel (22) erschreckt mit einer Mager-Figur. Seit wann lässt Victoria's Secret das zu?

Das Label ist doch eigentlich bekannt dafür, nur Models auf den Laufsteg zu schicken, die nicht wie Hungerhaken aussehen, sondern sexy Kurven vorweisen können. Zugegeben, Candice war immer schon dünn, aber mittlerweile hat sie die Grenze von dünn zu mager zweifellos überschritten. Wollen wir künftig wirklich solche dürren Models - wie auf den Pariser und Mailänder Modenschauen - auf dem begehrtesten Catwalk der Welt sehen? Die Antwort ist definitiv Nein!

Also bitte Candice, lass deine Mahlzeiten nicht weiterhin aus, denn deine Kolleginnen beweisen, dass man auch mit ein paar Pfunden mehr sehr hot aussehen kann.

Adriana Lima bei der Victoria's Secret Fashion Show 2018
Getty Images
Adriana Lima bei der Victoria's Secret Fashion Show 2018
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Mathis Wienand / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Gisele Bündchen, Model
LUDOVIC MARIN/AFP/Getty Images
Gisele Bündchen, Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de