Das Coachella-Festival: Alles, was derzeit in Los Angeles Rang und Namen hat, trifft sich seit einigen Jahren auf diesem Festival im kalifornischen Indio. Und kein Wunder, denn es scheint ein ganz besonderes Erlebnis, vor allem für Musik- und Kunstfans, zu sein.

Nicht nur kann man dort die Stars beim Relaxen beobachten, bis einem die Augen wehtun, nein, man hat auch die Möglichkeit die derzeit angesagtesten Bands und DJs an einem Wochenende zu sehen, denn das Line-Up kann sich jedes Jahr wirklich sehen lassen. Letztes Wochenende waren beispielsweise Kings of Leon, Mumford and Sons, Hurts, Interpol, Paul van Dyk (39), Kanye West (33), Ellie Goulding (24), The Chemical Brothers, Duck Sauce und Foals am Start, um nur einen kleinen Teil des Line-Ups zu erwähnen.

Bei heißen Wüstentemperaturen genossen die Musikfans ihre Lieblingskünstler auf zwei Bühnen und in vier großen Zelten. Zudem werden jedes Jahr große Skulpturen ausgestellt, die man während der Shows bewundern kann. Einen Haken hat das Ganze jedoch: Die Karten für das exklusive Event waren erstens innerhalb kürzester Zeit ausverkauft und zweitens ziemlich teuer. Umgerechnet 188 Euro muss man für das Wochenende hinblättern, bekam aber dafür ein wohl unvergessliches Erlebnis geboten. Katy Perry (26), Dita von Teese (38) und Vanessa Hudgens (22) dürfte es jedenfalls gefallen haben.

Dita Von Teese auf einer Party in Los Angeles
Christopher Polk/Getty Images
Dita Von Teese auf einer Party in Los Angeles
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Die Osbourne-Familie
Kevin Winter/Getty Images for Live Nation
Die Osbourne-Familie
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de