Oh Money Boy (29)! Bei einem Live-Auftritt vor wenigen Tagen blamierte sich der Möchtegern-Rapper (29) ganz schön. Mit mächtig Bling Bling behangen performte er gerade für seine Fans, als ihm sein größter Schatz, ein edles Gucci-Bandana vom Körper gerissen wurde – Grund genug, die Show sofort abzubrechen und den Übeltäter ausfindig zu machen.

Dabei ging es wie im Kindergarten zu, wenn die bösen Jungs dem Schwächeren das Spielzeug wegnehmen und als Zuschauer bekommt man glatt das pure Fremdschämen für den armen Money Boy. Es ist aber auch wirklich gemein, schließlich war das feine Stückchen Stoff gar nicht mal billig. Und so ließ der Rapper erst die Musik verstummen und rief dann nach Licht und der Security, die den Fall aufdecken sollten.

Glücklicherweise bekam er sein Tüchlein dann aber doch zurück und so konnte das Konzert weitergehen. Aber seht hier selbst die schrecklichen Minuten, in denen sich Money Boy wohl etwas weniger cool als sonst vorkam:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de