Wär das toll, wenn die Schauspieler aus Pulp Fiction mal wieder zusammen vor der Kamera stünden! Diesen Traum macht jetzt Regisseur Oliver Stone (64) wahr, denn er will den Roman „Savages“ auf die Leinwand bringen. Dafür möchte er einige Mimen aus dem legendären Gangster-Film verpflichten.

So sollen John Travolta (57) und Uma Thurman (40) wieder miteinander arbeiten. In „Savages“ geht es um den Marihuana anbauenden Ben, der eines Tages Probleme mit einem Drogen-Kartell bekommt. Die wollen, dass er mit ihnen zusammenarbeitet. In einer E-Mail bedrohen sie ihn, doch als Ben nicht auf den Deal eingeht, greifen die Gangster zu härteren Maßnahmen und entführen Bens hübsche Freundin Ophelia, kurz O. In der Film-Version soll Travolta die Rolle eines ausgebrannten Drogen-Fahnders spielen und Uma mimt O's Mutter. Die Rolle der Ophelia übernimmt Hollywood-Darling Blake Lively (23).

Außerdem wurden der Kick Ass“-Star Aaron Johnson (20), „X-Men Origins: Wolverine“-Mime Taylor Kitsch (30) und Oscarpreisträger Benicio del Toro (44) für den Streifen verpflichtet. Klingt ganz danach, als wenn sich Pulp Fiction-Fans auf einen neuen Film rund um Drogen, Gewalt und böse Jungs freuen dürften.

Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011
Getty Images
Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images for TIME
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York
Taylor Kitsch
Getty Images
Taylor Kitsch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de