Nachdem er neben der Schauspielerei schon Musical ausprobiert hat, ist nun anscheinend auch noch das Comedy-Fach an der Reihe. Bei Jimmy Kimmel zeigt der Harry Potter-Star Daniel Radcliffe (21) sein komödiantisches Talent. Aber das ist alles nur ein Spaß. Denn nein, er hat nicht vor, das Genre zu wechseln.

Aber einen Witz erzählt er dann doch. Nämlich den folgenden: „Wie tötet man einen Zirkus?“ Antwort: „Man nimmt den Jongleur.“ Im Deutschen verkommt der Witz allerdings, ist er eigentlich ein Wortspiel aus dem englischen Wort „jugglar“ für Jongleur und „jugular“ für eine Vene am Hals. Und da er sich schon vorher wusste, dass der Witz nicht zünden wird, sagt er noch zum Publikum: „Ihr seid verpflichtet, dann zu lachen!“ Eigentlich ganz witzig, der „Danny Radcliffe“. Seht euch hier den kurzen Clip an:

Rupert Grint, Daniel Radcliffe und Emma Watson
Stephen Lovekin/Getty Images)
Rupert Grint, Daniel Radcliffe und Emma Watson
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de