Dass Toni Braxton (43) offensichtlich Probleme hat, ihr Geld beisammenzuhalten, davon hat Promiflash schon berichtet. Immer wieder tappt die Sängerin in die Schuldenfalle. Letztes Jahr musste sie schließlich Insolvenz anmelden.

Toni absolvierte nun einen Kurs bei der Schuldenberatung, in dem gelehrt wurde, wie man mit den persönlichen Finanzen besser haushaltet. Die Absolvierung dieses Kurses wurde ihr vom Gericht aufgebrummt und nun hält die Sängerin das entsprechende Zertifikat in der Hand. Dies verkündete TMZ.

Hoffentlich hat der Star, der Schulden zwischen 10 und 50 Millionen Dollar haben soll, gelernt, wie es besser geht. Allerdings stellt sich ja zunächst einmal die Frage, wie sie diesen Schuldenberg bewältigen soll, um überhaupt jemals wieder ein nennenswertes Vermögen verwalten zu können!

Toni und Tamar Braxton bei der Premiere von "Braxton Family Values"
Getty Images
Toni und Tamar Braxton bei der Premiere von "Braxton Family Values"
Toni Braxton in Los Angeles
Getty Images
Toni Braxton in Los Angeles
Toni Braxton auf den "2017 Soul Train Awards"
Leon Bennett/Getty Images for BET
Toni Braxton auf den "2017 Soul Train Awards"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de