Am Samstag konnten sich die Hamburger freuen, denn Rihanna (23) besuchte die Hansestadt für einen Auftritt. Der Popstar, der vor einer Woche erst die MET-Gala in New York beehrte, ging nun hier in Deutschland an Bord des Schiffes „Mein Schiff 2“, das zurzeit im Hamburger Hafen liegt.

Noch vor der Jungfernfahrt am 14. Mai, durfte der Star an Bord gehen und zur Feier einer Kosmetikfirma fünf Songs darbieten. Anschließend erfreute Rihanna auch noch ihre Fans mit einem tollen „Meet and Greet“.

Der Star hatte sich für das Ereignis an Bord des Schiffes in Schale geworfen. Sie trug ein langes, relativ simpel gehaltenes Kleid in hellem Rosa. Einen rockigen Touch wurde dem Dress durch den Abschluss am Hals gegeben: Einerseits präsentierte die Sängerin ein tolles Dekolleté, andererseits war das Kleid am Hals auch hochgeschlossen und mit heißen Nieten versehen. Dazu kombinierte Rihanna sommerliche, silberne Highheels und trug ihre lange, knallrote Mähne gelockt und in einem hohen Zopf. Alles in allem war das Outfit schön feierlich und für Rihannas Verhältnisse schlicht und zahm.

In unserer Bildstrecke könnt ihr euch genau anschauen, was für eine Figur Rihanna in Hamburg auf dem Schiff gemacht hat.

Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de