Nach 25 Staffeln, in denen sie TV-Geschichte schrieb, verabschiedet sich nun Oprah Winfrey (57) mit ihrer berühmten Fernsehshow. In 5.000 Sendungen interviewte sie so ziemlich jeden Promi, den man sich vorstellen kann und entlockte die eine oder andere pikante Story. Doch nun hat der Kult ein Ende.

Oprah Winfrey wäre aber nicht Oprah Winfrey, wenn sie nicht mit einem spektakulären letzten Auftritt daher käme! So wurde dann auch zu ihrem großen Abschied ein besonderes Event unter dem Namen „Surprise Oprah! A Farewell Spectacular“ veranstaltet. Das Spektakel wurde am Dienstag im United Center in Chicago aufgenommen und wird am 23. und 24. Mai in den USA ausgestrahlt. Laut amerikanischer Medien sollen, wie nicht anders zu erwarten, viele berühmte Gäste dabei gewesen sein.

Superstar Beyoncé (29) gab scheinbar ihre derzeitige Hit-Single „Run the World (Girls)" zum Besten. Auch sonst war die Liste derjenigen Stars, die die „Oprah Winfrey Show“ gebührend beenden wollten, lang: Tom Cruise (48), Katie Holmes (32), Madonna (52), Halle Berry (44), Tom Hanks (54), Dakota Fanning (17), Queen Latifah (41), Will Smith (42) und seine Frau, Jamie Foxx (43), Stevie Wonder (61), Jennifer Aniston (42) und Julia Roberts (43) – sie alle ließen sich das Abschiedsevent nicht entgehen!

Laut justjared.buzznet.com geht der Oprah-Kult in den USA sogar so weit, dass Stiftungen in ihrem Namen entstehen sollen. John Legend (32) verkündete wohl, dass zu Oprahs Ehren 25 neue Schulbüchereien im Land erbaut werden sollen und Diane Sawyer (65) plant, 25.000 Bäume zu pflanzen, um Oprah eine Freude zu machen.

Ob Ehrungen dieser Art nun notwendig oder übertrieben sind, sei einmal dahingestellt. Wir finden es jedenfalls sehr schade, dass die „Oprah Winfrey Show“ ihr Ende gefunden hat und sind gespannt, wie spektakulär die Abschiedsshow wirklich war.

Oprah Winfrey und Michelle Obama bei der Buch-Tour zu "Becoming", 2018
Getty Images
Oprah Winfrey und Michelle Obama bei der Buch-Tour zu "Becoming", 2018
Alejandra Silva und Richard Gere im Mai 2019
Getty Images
Alejandra Silva und Richard Gere im Mai 2019
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Dakota und Elle Fanning, Schwestern
Getty Images
Dakota und Elle Fanning, Schwestern
Stevie Wonder in Los Angeles
Getty Images
Stevie Wonder in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de