Jugendsünden hat wohl jeder von uns begangen, auch die Stars und Sternchen sind da nicht besser. Während die meisten Taten von damals heute keine Konsequenzen mehr haben, hat so manch ein Promi dauerhafte Erinnerungen.

Auch Elisabetta Canalis (32), Freundin von Hollywood-Beau George Clooney (50), kann davon ein Liedchen singen, denn sie hat ihre 'Leiche' nicht im Keller, sondern trägt sie auf dem rechten Oberarm. Dort ziert eine schöne Rosengirlande ihren Bizeps und sieht eigentlich ganz schmuck aus, doch unter den Rosen verbirgt sich ein Geheimnis. Dornröschen-like hinter einer Dornenhecke schlummert dort nämlich ein Eminem (38)-Tattoo. Ehemals ein großer Fan des Rappers, war es ihr dann irgendwann peinlich und sie ließ es überstechen.

Ja so ein Tattoo hält eben für die Ewigkeit, daher sollte man sich gut überlegen, was man sich stechen lässt. Aber wenigstens hat Elisabetta es elegant gelöst und trägt dafür jetzt Blumen auf dem Arm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de