Die amerikanische Serie Gossip Girl ist eine der beliebtesten Teen-Serien überhaupt. Warum ist ja wohl klar: Nach dem Klatsch und Tratsch in der New Yorker High Society ist doch jeder verrückt. Es geht um Konflikte zwischen Eltern und Teenagern, um Liebe, Eifersucht, Intrigen, Freundschaft, Depressionen, Alkohol und Drogen. Doch es geht um noch etwas: MODE!

Absolut richtig gelesen, denn die Charaktere der Serie sind immer super gestylt und avancierten durch die Sendung zu absoluten Trendsettern. Blake Lively (23) wurde mit der Rolle der Serena van der Woodsen in Gossip Girl so bekannt, dass sie jetzt sogar für Chanel modelt. Ebenso Leighton Meester (25), Taylor Momsen (17) und Jessica Szohr (26) erlangten mit ihren Rollen der Läster-Schwestern mehr und mehr Aufmerksamkeit und gehören mittlerweile auch außerhalb der Serie zu den It-Girls dieser Welt. Diese Ladies wissen nicht nur in der Serie, sondern auch im Privaten, was in und was out ist.

Der Stil der Gossip Girls lässt sich in drei Worte beschreiben: klassisch, inspirierend, individuell! Man sieht den Girls in der Serie an, dass sie zeigen wollen, welch noble Herkunft sie haben. Deshalb tragen Leighton Meester als Blair Waldorf und die anderen oft exquisite Klassiker wie einen Blazer oder teure Schuhe. Auch sehr beliebt in der Serie sind Cocktail-Kleider jeder Art, da die Clique gut und gerne feiern geht. Es darf funkeln und glitzern scheint oft das Motto zu sein. Sieht man die Mädels von Gossip Girl in ihrem Serien-Alltag zum Beispiel beim Brunch oder beim Shoppingtrip, tragen sie oft auch junge und süße Sachen wie einen Overall, ein kleines Sommerkleid, Shorts und mädchenhafte Röcke.

Diese Serie bedient wirklich alle Modesehnsüchte und hat großes Suchtpotenzial. Auch wenn ihr keine verwöhnten Upper Eastside-Girls seid, so lässt sich der Stil der Gossip Girls auch in euren Alltag kopieren. Schulmädchen + Klassiker + Trends + Farbe/ Glitzer und Glam! Das ist das ganze Geheimnis hinter den tollen Outfits.

Wir zeigen euch hier ein paar Ideen zum Nachstylen. Mit diesen Outfits seht ihr aus, als wärt ihr direkt vom Set gekommen. Also los, be a Gossip Girl!


Be a Gossip Girl Part 1


1. Strickjacke von MEXX ca. 40€
2. Blümchen-Korsage von Tally Weijl ca. 20€
3. RInge von Orsay ca. 8€
4. Jeansshorts von Campus ca. 70€
5. Sandale mit Keilabsatz von UGG Australia ca. 100€

1. Jacke mit Paisly-Muster von Holy Golightly ca. 100€
2.
Strohhut von MEXX ca. 25€
3. Overall von C&A ca. 20€
4. Kleine Handtasceh mit Pailletten von Liu Jo ca. 120€
5. Süßes Bettelarmband von Bijou Brigitte ca. 10€
6. Highhells mit Schmucksteinen von Roland Schuhe ca. 60€


Be a Gossip Girl Part 2


1. Kette von Bijou Brigitte ca. 12€
2. Kleid mit drappiertem Rockt von Traffic People ca. 100€
3. Lacktasche von French Connection ca. 150€
4. Plateausandale mit Blume von Deichmann ca. 30

1. Pailletten-Cardigan von C&A ca. 25€
2. Top von Bruuns Bazaar ges. bei Zalando ca. 140€
3. Silbener Armreif von Bijou Brigitte ca. 10€
4. Zweifarbige Plateaupumps von Fersengold ca. 190€

Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Michael Loccisano/Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Michael Loccisano/Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Blake Lively und Ryan Reynolds beim "Deadpool 2"-Screening
Michael Loccisano/Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds beim "Deadpool 2"-Screening
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007 in West Ho
Getty Images
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007 in West Ho


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de