Lothar Matthäus (50) und die Frauen sind ein heikles Thema! Doch nun packt auch noch eine seiner Liebschaften aus: Ariadne Ioannou (24) zeigte der Bild einen haargenauen Zeitplan für seine Ex-Freundin. „Er hat alles auf einem Papier des bulgarischen Fußballverbandes für mich aufgeschrieben.“

Die Schlagzeile des Tages allerdings ist, dass Lothar auf genau diesem Plan auch vermerkt hat, wann seine damalige Freundin sich die Nase operieren lassen soll. Hinter dem 27. Mai steht ein groß geschriebenes „Operation“: „Das wäre der Termin für meine Nasen-OP gewesen. Für mich war das inakzeptabel, ich habe abgesagt.“

Lothar hat sich zu diesem heiklen Thema folgendermaßen geäußert: „Sie hat mich gefragt, was ich von ihrer Nase halte. Dann hab ich gesagt: 'Ich bin schon drauf angesprochen wurden, dass du eine große Nase hast. Wenn du was verändern willst, unterstütze ich dich.“ Doch laut Ariadne, die nur fünf Monate mit dem Fußball-Star zusammen war, legt nun aber richtig los und verrät noch mehr: „Ich sollte meine Uni-Bücher in Dolce & Gabbana-Taschen verstecken, damit er wie ein großzügiger Liebhaber aussieht. Einmal wollte er allen Ernstes von mir, dass ich eine Flasche Tabasco austrinke. Dafür bot er mir 500 Euro. Er meinte zu mir, ich könne mir doch dafür ein paar Schuhe kaufen.“

Ariadne scheint froh über das Aus der Beziehung zu sein. „Ich dachte, er würde sich ändern. Er ist aber öffentlichkeitssüchtig, und da er als Fußballtrainer nicht glänzen kann, sucht er sich junge hübsche Frauen. Hinter vorgehaltener Hand lachen die meisten nur noch über ihn.“ Ziemlich harte Worte über Lothar, der schon wieder mit einer Neuen turteln soll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de