Die Moderatorin ist als quirliges und flippiges Mädel bekannt, das sich in der Öffentlichkeit immer gut gelaunt zeigt. Dazu hat sie im Moment auch allen Grund: Denn wie Promiflash berichtete, ist Collien Fernandes (29) mit ihrem Freund Christian Ulmen (35) verlobt.

Doch nicht immer ging es Collien so gut wie heute. Denn wie das Zeit Magazin herausfand, erlebte die sympathische TV-Moderatorin vor Jahren eine höchst dramatische Zeit. Collien, die als Kind davon träumte, Tänzerin zu werden, konnte vor sieben Jahren von einem Moment auf den anderen nicht mehr laufen!

Ein großer Schock für den zarten Promi. Ihre Beine wollten sie ganz plötzlich nicht mehr tragen: "Ich wollte aus dem Auto aussteigen und konnte auf einmal nicht mehr gehen, meine Beine trugen mich nicht mehr. Es war Winter, ich krabbelte durch den Schnee in meine Wohnung und rief den Notarzt. Die Ärzte diagnostizierten einen Knorpelschaden."

Schlimm ging es weiter, denn nach einer Operation wurde es zunächst nicht besser. Die lebensfrohe Collien konnte nicht auf eigenen Beinen stehen und musste in einem Rollstuhl sitzen. Ganze vier Monate lang konnte sie sich nur mit diesem Gefährt fortbewegen! Da wurde die Karriere natürlich zunächst einmal nebensächlich.

Offensichtlich jedoch ging es Collien irgendwann wieder besser und heute ist sie kerngesund. Privat läuft es rund und auch bezüglich der Karriere hat die Moderatorin keinen Grund zur Klage. Wir sind wirklich froh, dass es Collien heute gut geht und sie ihr Leben genießen kann!

Christian Ulmen und seine Frau Collien
Sean Gallup/Getty Images
Christian Ulmen und seine Frau Collien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de