Zurzeit promotet Shia La Beouf (24) den dritten Teil der Science-Fiction-Trilogie Transformers. Doch dies wird der letzte Teil mit ihm in der Rolle des Sam Witwicky sein, denn es gibt keine Pläne für einem weiteren Teil.

In einem Interview gestand Shia gegenüber MTV-News, dass ihn das Geld lockte, alle drei Teile hintereinander zu verfilmen, doch jetzt habe er lange genug diese Rolle gespielt und möchte etwas Anderes machen. Er meinte, er wäre durch die guten Gagen der drei Transformer-Teile jetzt auf der abgesicherten Seite und das Polster auf seinem Konto erlaubt es, Neues zu wagen. Außerdem, so LaBeouf weiter, wird es auch für seine Rolle immer jemanden geben, der nur darauf wartet, solch eine Chance, wie er sie damals als junger Schauspieler hatte, zu bekommen. Shia möchte Platz für einen Neuen in der Rolle des James machen.

Man hat diese Situation aber schon kommen sehen, denn schon seit längerer Zeit hat LaBeouf immer wieder andere tolle Angebote bekommen, die er, aufgrund der Trilogie, immer wieder absagen musste. Nun möchte er sich ausprobieren und in der Entscheidung frei sein, was als Nächstes auf ihn zukommt. Dennoch ist der Science-Fiction-Star sehr stolz auf den dritten Teil "Transformers: Dark of the Moon", der am 30.06.2011 in die deutschen Kinos kommt.

Shia LaBeouf, Hollywood-Star
Getty Images
Shia LaBeouf, Hollywood-Star
Shia LaBeouf im September 2017
Getty Images
Shia LaBeouf im September 2017
Mia Goth und Shia LeBeouf 2014 in London
Getty Images
Mia Goth und Shia LeBeouf 2014 in London
Shia La Beouf bei der Premiere von "Honey Boy"
Getty Images
Shia La Beouf bei der Premiere von "Honey Boy"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de