Der Beauty Wahn von Heidi Montag (24) scheint keine Grenzen zu kennen. Neben ihren bereits zehn bekannten Schönheitsoperationen, die sie bereits über sich hat ergehen lassen, gab sie nun bekannt, sie würde 14 Stunden am Tag an sich arbeiten.

Doch wofür? Für ihren durchtrainierten Body war Heidi zwei Monate lang 14 Stunden wach um ihren Körper in Form zu bringen, erzählte sie dem Magazin US Weekly. Anlass ihres schweren Schuftens war das bevorstehende „Wet Republic Event“ in Las Vegas, auf welchem auch die Ex-Playboy-Braut Crystal Harris (25) gesichtet wurde. „Ich war eigentlich relativ übergewichtig“, so Heidi. „Ich habe mich sogar vor meinem Mann und den Hundewelpen versteckt, um heimlich Kuchen zu essen. Deswegen musste ich wieder in Form kommen.“

Heidi beweist wieder einmal, dass die Beauty Sucht in Hollywood wohl niemals abzuklingen scheint. Wir würden uns zur Abwechslung durchaus auch bei den Stars über ein paar menschliche Pfunde zu viel freuen.

Spencer Pratt und Heidi Montag
Getty Images
Spencer Pratt und Heidi Montag
Heidi Montag, Spencer Pratt und ihr Sohnemann
Getty Images
Heidi Montag, Spencer Pratt und ihr Sohnemann
Heidi Montag, Spencer Pratt und Sohnemann Connor
Getty Images
Heidi Montag, Spencer Pratt und Sohnemann Connor


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de