Rüpel-Rapper Chris Brown (22) sorgt schon seit Längerem für viel Furore wegen seines neues Albums „F.A.M.E.“, das er nach einer längeren Pause Anfang dieses Jahres veröffentlicht hat. Und dafür hat er sich auch gleich prominente Unterstützung geholt. Denn niemand geringeres als Teenie-Sensation Justin Bieber (17) steht ihm bei, als die Welt untergeht. Ja, richtig gehört!

Denn im Video zum Schmusesong „Next 2 You“ suchen die beiden während einer Art Apokalypse nach ihren Freundinnen. Eine Textzeile heißt: „Eines Tages, wenn der Himmel runterkommt, werde ich gleich neben dir sein. Nichts wird zwischen uns kommen.“ Und damit das auch wirklich so kommt, sind die beiden trotz einstürzender Häuser und tiefer Krater in den Straßen auf der verzweifelten Suche nach ihren Liebsten, um den Weltuntergang gemeinsam zu überstehen. Zwischendurch wird noch getanzt und am Ende passiert es tatsächlich: Justin knutscht seine Video-Freundin, die definitiv nicht Selena Gomez (18) ist. Wie diese darüber denkt, kann man sich nur zu gut vorstellen, aber was denkt ihr? Seht euch hier den apokalyptischen Clip an und stimmt dann mit ab!

Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de