Wie Promiflash bereits berichtete, ist Alyssa Campanella (21) die neue Miss USA geworden. Sie setzte sich in den drei Runden des Wettbewerbs gegen all ihre Konkurrentinnen durch und verzauberte die Jury im Bikini, im Abendkleid und mit den Antworten ihres Interviews.

Alle Kandidatinnen mussten vorab auch in einem Camp für die Show und den Wettkampf trainieren. Zwar nicht wie ein Profisportler, doch war neben Laufstegtraining, Tanzunterricht, Verhaltens- und Interview-Training natürlich auch ein Work-Out dabei. Schließlich mussten die Damen sich im Bikini präsentieren und wollten sich nur von ihrer besten Seite zeigen.

Doch bei so viel Schönheit auf einem Platz, schien es generell sehr schwer zu sein, überhaupt eine Entscheidung zu treffen. Alle Bewerberinnen waren hübsch und talentiert. Im Halbfinale waren dann von insgesamt 50 Kandidatinnen nur noch vier übrig und zitterten um den Titel der Miss USA: Diese waren die amtierende Miss Alabama, Madeline Mitchell (22), die Miss Hawaii, Angela Byrd (23), Miss Maryland, Allyn Rose (23) und natürlich die jetzige Siegerin Alyssa Campanella (21). Gerade diese vier Ladies sahen so was von umwerfend aus, dass die Wahl der Siegerin mit Sicherheit keine leichte Entscheidung gewesen sein konnte. Gegönnt hätte man es wohl jeder, doch wie heißt es so schön, es kann nur eine geben. Was meint ihr dazu?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de