Justin Timberlakes (30) Mama muss wahnsinnig traurig sein, dass ihr Sohn nicht mehr mit 'N Sync singt. Wie sich nämlich vor Kurzem in Memphis herausstellte, scheint Lynn Harless ein riesiger Fan des Musikgenres zu sein.

Die Mutter des Sängers und Schauspielers war laut perezhilton.com bei einem Konzert der Backstreet Boys. Die Band ist gerade mit den New Kids on the Block auf Tour und performte in diesem Rahmen einige Songs in der alten, kleinen BSB-Formation. Justins Mama saß aber nicht nur im Publikum der Show, sie durfte sogar mit drei anderen Mädels auf die Bühne. Dort wurde sie mit einer roten Rose in der Hand zu einem Stuhl geleitet. Platz genommen, gab es noch einen Drücker von Nick Carter (31) und das Privatkonzert konnte losgehen. Die vier Jungs sangen für jeweils eine der glücklichen Auserwählten ihren Superhit „I´ll Never Break Your Heart“, wobei Lynn von A.J. (33) umgarnt wurde.

Na, vielleicht überlegt es sich Justin mit der Boyband-Karriere ja doch noch einmal anders, wenn er seine Mama so glücklich sieht...

Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
Backstreet Boys beim iHeartRadio Music Festival 2016
Kevin Winter/Getty Images
Backstreet Boys beim iHeartRadio Music Festival 2016
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de