So wirklich lange hält es wohl keine Frau mehr bei Charlie Sheen (45) aus. Nachdem Pornostar Bree Olsen (24) schon seit April nicht mehr Charlies Göttin sein wollte, hat nun offenbar auch Natalie Kenly (24) aufgegeben. Dabei schien sie die merkwürdigen Eskapaden des ehemaligen Two and a half Men-Darstellers bis jetzt immer äußerst spaßig zu finden.

Was ihr aber nicht wirklich gefiel, ist nach Angaben von TMZ die Tatsache, dass Charlie den Mercedes, den er ihr geschenkt hatte, ohne Vorwarnung zurück haben wollte. Eine dem Schauspieler nahestehende Quelle berichtete, dass Kenly nach dem Streit ums Auto bereits aus Sheens Haus ausgezogen sei. Seit Februar 2011 waren die beiden ein Paar. Kenly ist 20 Jahre jünger als der Schauspieler und ein richtiges Party-Girl. Im Jahr 2006 war die ehemalige Cheerleaderin festgenommen worden, weil sie getrunken hatte, ohne volljährig zu sein. Die Vorliebe für Alkohol reicht nun aber als Gemeinsamkeit für eine Beziehung offenbar nicht mehr aus...

Charlie schien über den Auszug von seiner Kurzzeit-Freundin nicht sonderlich betrübt zu sein. Anstatt Trübsal zu blasen, soll er sich noch in derselben Nacht mit drei anderen Frauen getröstet haben. Warum überrascht uns das nur nicht?

Charlie Sheen, Schauspieler
Jason Merritt/Getty Images
Charlie Sheen, Schauspieler
Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu
Getty Images
Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu
Charlie Sheen und Denise Richards 2002
Getty Images
Charlie Sheen und Denise Richards 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de