Wow! Ein echter Star kennt wohl keine Schmerzen - bewies uns zumindest Jessie J (23) vor einigen Tagen bei ihrem Auftritt auf dem „Glastonbury Music Festival“ in England. Trotz gebrochenem Fuß lieferte die Künstlerin eine professionelle Show.

Bei Proben auf der Bühne stürzte die 23-Jährige vor einigen Wochen ziemlich unglücklich und brach sich den linken Fuß. Für die Sängerin kein Grund für eine Auszeit. „Meinem Fuß geht es nicht sonderlich gut aber ich werde weiterhin performen. Ich werde das unter keinen Umständen verpassen,“ so Jessie J gegenüber thesun.co.uk. Gesagt, getan: Auf Krücken und in einem hautengen Ganzkörperanzug humpelte die Sängerin für ihren Auftritt auf die Bühne und platzierte sich in einem riesigen Thron. Trotz eingeschränkter Bewegungsfreiheit rockte die Britin von ihrem königlichen Platz aus die Show – von schlechter Laune keine Spur.

Dass die orthopädische Schiene nicht zum Outfit gehörte, hätte man bei Jessie Js verrückten Styles auch leicht übersehen können. Der Unterschied zur rechten Fußbekleidung war dann aber doch deutlich. Auf dem gesunden Bein trug die Sängerin einen ziemlich engen Designergummistiefel mit Absatz. Der überdimensionale Thron hätte unter normalen Umständen etwas protzig wirken können, doch unter diesen Gegebenheiten war diese pompöse Sitzgelegenheit absolut berechtigt. Bei so viel Einsatz werden die Fans Jessie J sicher noch lange Zeit erhalten bleiben.

Jessie J bei einem Auftritt in Los Angeles
Getty Images
Jessie J bei einem Auftritt in Los Angeles
Jessie J, Sängerin
Leon Bennett/Getty Images
Jessie J, Sängerin
Jessie J bei einem Konzert im November 2017
Getty Images
Jessie J bei einem Konzert im November 2017
Jessie J, Musikerin
Tibrina Hobson/Getty Images
Jessie J, Musikerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de