Ab dem 14. Juli ist Rupert Grint (22) ein letztes Mal als Ron Weasley im Kino zu sehen. Der Countdown läuft und der Hype ist riesengroß. Beim Photocall in Spanien entstanden wieder tolle Bilder der Harry Potter-Darsteller und auch Rupert Grint stellte sich dem Blitzlichtgewitter.

Und was entdeckten wir da? Rupert zeigte sich mit neuer Frisur. Er hatte seine bisher füllige, kinnlange, rote Mähne deutlich gekürzt. Mit einem Topfschnitt präsentierte Rupert sich den Medien und grinste dabei vergnügt in die Kameras.

Möchte Rupert mit seinem veränderten Aussehen seinen neuen Lebensabschnitt nach „Harry Potter“ einläuten? Oder möchte er an die Anfänge zurückerinnern? Denn bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass er nun seinem jüngeren Ich zu Zeiten der ersten „Harry Potter“-Filme wieder ziemlich ähnelt. Zufall oder Absicht? Was auch immer Rupert für Gründe hatte, sich zum Friseur zu begeben, wir finden, der Schnitt steht ihm richtig gut! Aber was meint ihr?

Tom Felton einem Event von YouTube Originals in Los Angeles, November 2018
Getty Images
Tom Felton einem Event von YouTube Originals in Los Angeles, November 2018
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de