Dass er die Clubs und das Nachtleben nur zu gerne mit seiner Gattin Beyonce Knowles (29) durchstreift, ist ja nichts wirklich Neues: Rapper Jay-Z (41) liebt dekadente Feten in exklusiven Locations! Doch der Rapper möchte sich offenbar in Zukunft nicht mehr nur darauf beschränken, Gast in europäischen Nachtclubs zu sein, er will selbst einen neuen eröffnen! Und das natürlich nicht irgendwo, sondern in der hippen Weltmetropole London!

In den USA führt Jay-Z bereits eine angesagte Nachtclub-Kette und nun hat er laut der Zeitung The Sun vor, nach Europa zu expandieren. „40/40“ soll der schicke Laden heißen und sich in einer der beliebtesten Ausgehpisten Londons, der Gegend um die Pall Mall Street, befinden. Zumindest sei er laut der britischen Zeitung schon auf der Suche. Alleine möchte er das Projekt aber nicht starten: Der On/Off-Lover der Sängerin Cheryl Cole (28), der Fußballspieler vom FC Chelsea Ashley Cole (30), soll angeblich in das Geschäft mit einsteigen wollen, immerhin könne er nicht ewig Fußball spielen. Schon vor einiger Zeit wurde gemunkelt, dass Jay-Z Ashley dabei unterstützen wolle, ins Musik-Business einzusteigen, aber offenbar hat sich der Brite dazu entschieden, doch lieber nur zu investieren, anstatt selbst ein Rap-Star zu werden.

Wir sind gespannt, ob und wann die beiden ihren Club in der britischen Hauptstadt eröffnen werden und ob er wirklich so hip wird wie angekündigt! Aber Jigga lässt sich selten lumpen, was seinen Ruf und seine Projekte angeht, von daher wird die neue Location bestimmt genauso exklusiv und angesagt wie seine Clubs in den USA!

Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de