Gerade erst sahen wir Harry Potter-Sweetheart Emma Watson (21) in einer wunderschönen Tüllrobe und mit reichlich Tränen im süßen Gesicht bei der großen Premiere des finalen Zauberteils in London, jetzt flaniert sie schon wieder über den roten Teppich, um das Filmspektakel vorzustellen. Und wieder ist die 21-Jährige einfach hinreißend schön.

In einer goldenen langen Robe von Bottega Veneta stahl die Schauspielerin den zahlreich geladenen Gästen, darunter America Ferrera (27) und Melissa Joan Hart (35), mal wieder die Show. Auch beim Make-up war die Hermine-Darstellerin diesmal nicht zurückhaltend und entschied sich für Smokey Eyes mit schwarzem Lidschatten und goldenen Glanzpartikeln. Glücklich ließ sie über ihre Kleiderwahl verlauten: „New York ist eine Fashionhauptstadt, ich habe mir gedacht, ich könnte ein wenig übertreiben. In London sah ich etwas klassischer aus (in einem traumhaften Oscar de la Renta), aber heute wollte ich etwas kantiger wirken.“

Ihre Co-Stars Daniel Radcliffe (21) und Rupert Grint (22) flanierten dagegen in einem schicken schwarzen Anzug über den Teppich, ganz klassisch und elegant, wie schon in London.

"The Elephant House" in Edinburgh
Getty Images
"The Elephant House" in Edinburgh
Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Tom Felton, November 2010
Getty Images
Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Tom Felton, November 2010
Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint bei einem "Harry Potter"-Pressetermin, 2004
Getty Images
Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint bei einem "Harry Potter"-Pressetermin, 2004
Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis
Getty Images
Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de