Die Ähnlichkeit ist wirklich verblüffend: Neulich beim Spaziergang in New York ließen sich Sean Lennon (35) und seine Freundin im Szeneviertel SoHo von den Paparazzi ablichten. Cool mit stylischem Strohhut und ganz in Weiß gekleidet schlenderten die beiden im Partnerlook durch die Stadt und dabei fällt vor allem eines auf: Sean Lennon ist seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten.

Sean, der selbst Musiker ist und mehrere Songwriter- und Bandprojekte hat, ist das einzige Kind von John Lennon (†40) und seiner Frau Yoko Ono (78). Er wuchs teils in Japan, teils in den USA auf und ist das Patenkind von Elton John (64), der ein guter Freund des Beatles war. Auch als Schauspieler versucht sich das Multitalent immer wieder, doch scheint er vorrangig dem Erbe seines viel zu früh verstorbenen Vaters nacheifern zu wollen und gilt deshalb in Künstlerkreisen als begnadeter Musiker und Sänger. Und tatsächlich, die Stimme lässt durchaus Parallelen zum einstigen Beatles-Sänger zu.

Hier könnt ihr mehr von Sean Lennon hören. Sein Song „Dead Meat“ stammt vom Album „Friendly Fire“, das 2006 veröffentlicht wurde:

Paul McCartney, Ringo Starr, John Lennon und George Harrison im November 1963
Getty Images
Paul McCartney, Ringo Starr, John Lennon und George Harrison im November 1963
Stella und Paul McCartney mit Nancy Shevell bei den Olympischen Spielen 2012 in London
Getty Images
Stella und Paul McCartney mit Nancy Shevell bei den Olympischen Spielen 2012 in London
Die Beatles, 1963
Getty Images
Die Beatles, 1963


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de