Erst kürzlich gaben Sängerin Jennifer Lopez (41) und Ehemann Marc Anthony (42) ihre Trennung bekannt. Berichten der Website X17 Online zu Folge, kriselte es allerdings schon eine ganze Weile zwischen den beiden Latino-Stars.

Laut eines Insiders konnte J-Lo es kaum erwarten ihre Scheidung endlich bekannt zu geben: „Jennifer sprach immer sehr offen darüber, dass sie Marcs schlechte Laune satt hatte. Sie konnte kaum abwarten, es endlich bekannt zu geben. Sie hat das schon seit Monaten geplant, aber sie wollte sich erst einmal versichern, das ihr Vermögen abgesichert ist“, so die Quelle. La Lopez soll besorgt darüber gewesen sein, wie sich Anthonys Launen auf ihre beiden Kinder, die dreijährigen Zwillinge Max und Emme, auswirken könnten. Der Insider erklärt weiter: „Jennifer war sehr besorgt, wie die Kinder darauf reagieren könnten. Sie lieben ihren Vater, aber sie wollte sichergehen, dass die beiden in einem positiven und gesunden Familienumfeld aufwachsen. Jeder von uns hat bemerkt, dass es mit Jens und Marcs Beziehung steil bergab geht.“

Die beiden Stars hatten 2004 geheiratet und erst letztes Jahr ihr Ehegelöbnis erneuert. In der Erklärung zu ihrer Trennung gaben die beiden an, dass diese einvernehmlich geschah und es beiden sehr schwer gefallen sei.

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Weltpremiere von "Second Act" 2018
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Weltpremiere von "Second Act" 2018
Jennifer Lopez und Ben Affleck, 2003
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Lopez und Ben Affleck, 2003
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012
Ethan Miller/Getty Images
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de